Antica Modena | Tartarstäbchen In Klassischer Weisser Sosse
16369
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16369,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,vss_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Tartarstäbchen In Klassischer Weisser Sosse

Aceto Balsamico Antica Modena - Tartare e salsa olandese

Zutaten für 4 Personen

200 g Hackfleisch für Tartar
3 Eigelb
100 g Butter
20 ml klassische weiße Soße
20 g gehackte Schalotten
90 g Pane carasau (getrocknetes Hirtenbrot)
10 g Puffreis
extra natives Olivenöl
Pfefferkörner
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Das Hackfleisch mit etwas Öl und etwas Salz und Pfeffer würzen, dann zu 4 Rechtecken à 50 g formen. Jedes rechteckige Fleischstück der Länge nach um einen Eisstiels aus Holz herum formen, mit durchsichtiger Küchenfolie abdecken und 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die klassische weiße Soße mit den Pfefferkörnern und den gehackten Schalotten in einem Topf erwärmen und durch ein Sieb filtern.

Mit einem Schneebesen das Eigelb in einem Wasserbad schlagen, zu der klassischen weißen, gefilterten Soße geben und weiter schlagen, bis eine kompakte Zabaione entsteht.

Von der Hitze nehmen, die Butter mit Flocken hinzufügen und weiter schlagen. Wenn die Temperatur 20 °C erreicht hat, fügen Sie der Zabaione die Tartar-Sticks hinzu und richten Sie sie mit zerbröseltem Pane Carasau und dem Puffreis an. Servieren Sie den Tartar, als wäre er eine Eistüte.

Aceto Balsamico Antica Modena - Condimento Bianco Classico